Wetterbericht für Donnerstag, 2. Juli 2015
Allgemeine Wetterlage:
Ein kräftiges Hoch erstreckt sich vom Mittelmeerraum über Mitteleuropa bis nach Skandinavien.
Das Wetter heute:
In ganz Südtirol wird es wieder sonnig. Am Nachmittag bilden sich einige Quellwolken und die Gewitterneigung steigt etwas an. Es sind zwar nur punktuelle Gewitter möglich, diese können aber heftig ausfallen. Die Temperaturen legen weiter zu. Im Hochpustertal liegen die Höchstwerte um 28°, sonst gibt es meist über 30° mit Spitzenwerten im Raum Bozen von 35°.
Bergwetter heute:
Bis Mittag gibt es sehr gute Bedingungen, in mittleren Höhenlagen ist es dunstig. Nachmittags werden die Quellwolken allerdings größer und das Risiko für punktuelle Gewitter steigt an. Wanderer sollten also die Quellbewölkung im Auge behalten.

Weitere Entwicklung
Freitag

Temp. max: 37°C
Temp. min: 18°C
Samstag

Temp. max: 38°C
Temp. min: 19°C
Sonntag

Temp. max: 39°C
Temp. min: 19°C
In den folgenden Tagen wird es in allen Höhenlagen noch wärmer. Im Etschtal und Unterland sind Höchstwerte von 38°/39° zu erwarten, selbst in 1000 m Höhe werden es deutlich über 30°. Dazu gibt es jeden Tag viel Sonnenschein, am Samstag sind morgendliche Hochnebel möglich. Die Gewitterneigung bleibt meist gering, zu Beginn der nächsten Woche steigt sie etwas an.